Dedicated Analytical Solutions

Press

Sonderbeitrag

Suchen Sie weitere Beiträge über analytische Systemlösungen im Einsatz? Dann lesen Sie mehr in unserem Kundenmagazin In Focus.

Downloads:

FOSS und zukunftssichere Produktion 

FOSS und Lebensmittelsicherheit

Presse

Kontakte

Wenden Sie sich mit Ihren Anfragen bitte an Richard Mills oder Tue Byskov Bøtkjær:

   

International

Richard Mills

Tel. +4548208583

Dänemark und Schweden

Tue Byskov Bøtkjær 

Tel. +4548208654

FOSS in Kürze

Das Familienunternehmen FOSS ist der weltweit führende Anbieter zielgerichteter analytischer Systemlösungen, die eine optimale Produktion für die Lebensmittel-, Landwirtschafts-, Pharma- und chemische Industrie gewährleisten. Systemlösungen von FOSS analysieren und kontrollieren Ihre Erzeugnisse während der Produktion – und helfen Ihnen, Qualität und Gewinn zu verbessern. Weitere Fakten über FOSS

Finanzergebnis 2009

FOSS verzeichnete einen Umsatz von 172 Millionen € und einen Gewinn vor Steuern (EBT) von 29 Millionen €. Die Einführung innovativer Analysensysteme zur Verbesserung der Lebensmittelqualität hat es dem Unternehmen ermöglicht, die weltweite Wirtschaftskrise nicht nur zu überstehen, sondern seine Position zu festigen.

Lesen Sie mehr

FOSS verzeichnete einen Umsatz von 172 Millionen € und einen Gewinn vor Steuern von 29 Millionen € . Durch die Einführung innovativerAnalysensysteme zur Verbesserung der Lebensmittelqualitätkonnte FOSS die weltweite Wirtschaftskrise nicht nur zu überstehen, sondern seine Position auch festigen.

2009 verzeichnete FOSS A/S einen Umsatz von 172 Millionen € (von dem 98% aus dem Ausland stammten). Das Ergebnis vor Steuern belief sich auf 29 Millionen € und der Gewinn nach Steuern auf 22 Millionen €. ”Das Jahr brachte einige schwierige Bedingungen mit sich; die Lebensmittelindustrie zeigte sich aufgrund der anhaltenden weltweiten Finanzkrise eher zurückhaltend, wenn es um Investitionen ging. Trotz der schwierigen Bedingungen konnten wir ein relativ gutes Betriebsergebnis erzielen. In China, Japan und Korea konnten wir sogar beachtliches Wachstum beobachten”, sagte FOSS Präsident Peter Foss.

Der Solvabilitätsquotient beträgt 75% und das Eigenkapital über 166 Millionen €.

We make your user experience better by using cookies. If you continue on this website you agree to the use of cookies. Read more about cookies here.

×