Dedicated Analytical Solutions

Broschüren und Datenblätter

Wir empfehlen folgende Downloads

Eigenschaften von WinISI™ 4

• PLS, PCA und MLR Kalibrationsalgorithmen
• LOCAL Datenbankverwaltung und Evaluierungstools
• Diskriminanzanalyse
• Wiederholbarkeitsdateien bedeuten, dass Kalibrationen bei umweltbedingten und Probenvariationen weniger anfällig sind
• Bewertung von Populationsstrukturprogrammen
•  Netzwerkmanagement- und Standardisierungstools
• Option für Indikator-Variablen bei der Entwicklung von Kalibrationen, um Variationen im Labor auszugleichen
• Dateiverwaltungsprogramm

FOSS Service und Support

Hinter einer Systemlösung von FOSS steht nicht nur ein Gerät, sondern Unterstützung von einem weltweiten Netzwerk mit über 250 Servicetechnikern und Produktspezialisten.

FOSS Support

WinISI

Sichern Sie optimale Leistungen von Ihren NIR- oder FTIR-Applikationen

WinISI 4 ist die nächste Generation des umfassenden Chemometrie-Pakets zur Entwicklung von leistungsstarken Kalibrationen für Geräte, die auf ISIscan™ und Foss Integrator™ basieren.

Verbesserte Funktionen und neue Eigenschaften im WinISI 4

• Standardisierung der Hauptkomponenten • Diskriminanzanalyse • Schneller LOCAL Algorithmus zur Modelloptimierung • Verbessertes Überwachungsprogramm für Kalibrationen • Überarbeiteter "Project Manager" • Unterstützung von langen Dateinamen

Lesen Sie mehr

PLS und LOCAL Kalibrationsmodelle - ein Vergleich

Die PLS-Kalibration ist eine weitläufig etablierte Methode, die zur Entwicklung von Kalibrationen anstelle einer einzelnen Wellenlänge wie bei der herkömmlichen linearen Regression eine lineare Kombination von Wellenlängen nutzt. PLS ist die offensichtliche Lösung, wenn die Anzahl der Proben beschränkt ist, d.h. also für Systeme, in denen der fragliche Parameter in einem linearen Verhältnis zu den Spektren steht und in denen die Reichweite des Parameters beschränkt ist.

Lesen Sie mehr

Anwenderfreundlichkeit

WinISI 4 kann mit auf ISIscan und Foss Integrator basierten Geräten integriert werden, um ein einfaches Importieren von Spektren und Überwachen von Dateien zu ermöglichen. Mit WinISI können alle Anwender mit geringen Kenntnissen im Bereich der Chemometrie anspruchsvolle Kalibrationsmodelle entwickeln.

Produkt-Fingerabdruck und Identifizierung von Verfälschungen

Diskriminanzanalyse ist eine qualitative Methode, mit welcher festgestellt werden kann, ob eine Probe einer bestimmten Probengruppe angehört. WinISI 4 unterstützt fünf verschiedene Methoden und kann zur Identifizierung und Validation von Produkten und Rohmaterial oder als Screening-Tool für Verfälschungen eingesetzt werden.

Pflichtfeld *

Was soll gemessen werden?

Besprechen Sie die Möglichkeiten, die WinISI Ihnen bietet, mit Ihrem nächsten FOSS Händler.

We make your user experience better by using cookies. If you continue on this website you agree to the use of cookies. Read more about cookies here.

×