Dedicated Analytical Solutions

Broschüren und Datenblätter

Wir empfehlen Ihnen diese Downloads.

CombiFoss™ 7

Großer Fortschritt bei Milchanalysen

Bleiben Sie an der Spitze bei Rohmilchtests. Das CombiFoss™ 7 integriert nahtlos die MilkoScan™ 7 und Fossomatic™ 7 Instrumente für Analysen von Rohmilch mit bis zu 19 Parametern, darunter auch der speziellen Zelldifferenzierung (DSCC), welches den Landwirten robustere Daten für eine bessere Erfassung der Mastitisbehandlung ermöglicht. Die Ergebnisse werden simultan in sechs Sekunden geliefert, während spezielle Geräte- und Softwarefunktionen die Leistung im Labor erhöhen.

Parameter

Fett, Protein (roh und gesamt), Casein, Lactose, fettfreie Trockenmasse, Gesamttrockenmasse, Harnstoff, Zitronensäure, freie Fettsäuren, Fettsäureprofil, Gefrierpunkt, pH-Wert, Ketose-Screening, Verfälschungsprüfung (Non-Targeted Screening)

Proben

Kuh-, Schaf-, Ziegen- und Büffelrohmilch für den Gehalt an somatischen Zellen und Kuhrohmilch für Zelldifferenzierung (DSCC)

Pflichtfeld *

Die Möglichkeiten besprechen

Wenden Sie sich an FOSS, um mehr über eine Lösung für Ihren Bedarf zu erfahren.

Fortgeschrittene Analysen mit CombiFoss 7

Neue Geschäfte dank fortgeschrittener Analysen

CombiFoss 7 ist der erste Analysator mit hohem Durchsatz für simultane Analysen der Zelldifferenzierung (DSCC) und des Gehalts an somatischen Zellen. Zu den weiteren fortgeschrittenen Analysen, die von FOSS entwickelt wurden, gehört das Ketose-Screening und das Non-Targeted-Screening von Verfälschungen. Somit können sich Ihre Kunden modernen Herausforderungen wie Milchviehproduktivität, Futtermitteleffizienz und Schutz der Milchversorgung stellen.

Kuh frisst Gras

Mastitis muss weiter bekämpft werden: Die Herausforderung und das Potenzial

Seit vielen Jahren können Milchprüflabors Kühe mit Mastitis ermitteln, dank der Prüfung des Gehalts an somatischen Zellen. Doch wie Dr. Daniel Schwarz (DS), Milchviehexperte von FOSS, in dem Frage- und Antwort-Beitrag für In Focus feststellt, muss immer noch viel Arbeit getan werden, um weniger Milch zu vergeuden.

Lesen Sie mehr (pdf 2031kb)

Zelldifferenzierung (DSCC)

Die FOSS Zelldifferenzierung (DSCC)

Die Zelldifferenzierung (DSCC) ist ein neuer Milchprüfparameter, der mit dem CombiFoss 7 Analysator eingeführt wird. Dies ergänzt die eingeführte Analyse des Gehalts an somatischen Zellen (SCC), die von FOSS in den 1980er Jahren entwickelt wurde.

Lesen Sie mehr

CombiFoss 7 Zählung von somatischen Zellen

Fossomatic 7

Zwei Modelle sind verfügbar: Fossomatic™ 7 für die genaue Zählung des Gehalts an somatischen Zellen und FossomaticTM 7 DC für die Zählung des Gehalts an somatischen Zellen durch Zelldifferenzierung (DSCC). Beide Modelle verarbeiten bis zu 600 Proben pro Stunde und basieren auf Durchflusszytometrie, bei der somatische Zellen gemäß der ISO/IDF und FDA/NCIMS Normen gezählt werden.

Lesen Sie mehr

MilkoScan 7 Küvette

MilkoScan 7

Der MilkoScan™ 7 ist ein vollautomatisches Milchanalysegerät mit hoher Kapazität (bis 600 Proben pro Stunde) für zentrale Milchanalysen (CMT) und Milchleistungsprüfungen (DHI). Durch Einsatz der Fourier-Transform-Infrarot-Spektroskopie (FTIR) wird eine große Palette an Parametern für Inhaltsstoffanalysen gemessen.

Lesen Sie mehr

Hochmoderne Netzwerksoftware ermöglicht eine effektive Überwachung von vielen Instrumenten

Verringerte Gefahr von Datenverlust, weil die Daten immer an einem Ort gesichert werden

Minimale Stillstandszeit, weil Updates und Anpassungen während der Laufzeit der Instrumente ausgeführt werden

Konsistenterer Betrieb, weil die Bedienung des Instruments in einem Zug erfolgt, was das Fehlerrisiko verringert

We make your user experience better by using cookies. If you continue on this website you agree to the use of cookies. Read more about cookies here.

×