Dedicated Analytical Solutions

“Geringere Kosten bei Ketose ”

Die Pionierarbeit des Milchanalyselabors Valacta im kanadischen Quebec gibt Milchbauern eine frühe Warnung bei Ketoseverdacht in der Milchkuhherde. Über 60% der Kunden des Labors haben den Service seit seiner Einführung im Juli 2011 übernommen.

Lesen Sie mehr (pdf 153kb)

“Ein ausgewogenes Verhältnis von gesättigten Fettsäuren finden ”

Mehr Zeit auf der Weide: Eine Änderung des Milchviehfutters kann den Anteil von gesättigten Fettsäuren in Milch verringern

Lesen Sie mehr (pdf 257kb)

“Entwicklung der Milchuntersuchung mit Unterstützung der FTIR-Analyse ”

Das zentrale Milchuntersuchungslabor Clínica do Leite ist wegweisend bei der Milchuntersuchung in Brasilien - dank des hochmodernen FTIR-Analysensystems.

“Willkommen im automatisierten Labor ”

Automatisierte Abläufe verhelfen dem zentralen Milchuntersuchungslabor (CMT) Qlip in Zutphen in den Niederlanden, mit den sich ständig ändernden Anforderungen Schritt zu halten und gleichzeitig einen flexibleren Service für Landwirte und Molkereien anzubieten.

Lesen Sie mehr (pdf 178kb)

“Ein Vorreiter bei der Qualitätssicherung von Milch ”

Dairy One, ein führendes Milchuntersuchungslabor in den USA, hat von der hohen Genauigkeit und kurzen Bearbeitungszeit von MilkoScan FT+ profitiert.

“Schnelle Analyse von Ziegenmilch anhand von FTIR ”

Dies sind nur einige der Vorteile, die das CENSYRA Labor in Valdepenas, Spanien, mit dem MilkoScan FT+ erzielen konnte.

“Bakterien in Milch - damals und heute ”

Eine Probe Rohmilch sieht heute genauso aus wie vor 30 oder 40 Jahren. In heutigen Milchproben befinden sich jedoch wesentlich weniger Bakterien.

Lesen Sie mehr (pdf 319kb)

We make your user experience better by using cookies. If you continue on this website you agree to the use of cookies. Read more about cookies here.

×